Zurück zum Archiv...

Die Arbeit im Projekt - der sechste Bericht

In den letzten Wochen ist noch einiges passiert. Wie in der letzten Rundmail angekündigt, haben uns 4 Pfadfinder aus Deutschland für eine Woche besucht und tatkräftig mit angefasst.


Zusägen des Holzes für die Regale und die Kartoffelkiste

Guido aus dem Stamm Exodus, Wolle aus dem Stamm Hildebold, Christoph aus dem Stamm Gisenkirchen und Martin aus dem Stamm Gandalf


Vorbereitung der Zwischendecke

Mit ihrer Hilfe konnten wir den Vorratsraum mit einem Regal und einer Kartoffelkiste bestücken, den Estrich in der Küche und im Schuppen legen, sowie die Küche streichen.


Rohbau 1. Etage Hauptgebäude

Das Wohnhaus wurde fertig gestellt und wird im Dezember verputzt und gestrichen. Somit können in der vierten Januarwoche die ersten 36 Kinder in das fertige Gebäude einziehen.


Dachkonstruktion Hauptgebäude

Ebenso hoffen wir, dass unser Bauleiter B.J. Nidimande die beiden Toilettengebäude im Dezember fertig gestellt hat. Das Fundament hierzu wurde in der letzten Woche gelegt, dass Geld von den oben genannten Pfadfinderstämmen gesammelt.


Fertiges Hauptgebäude und gestrichene Küche

Dank der Bettenspenden aus Deutschland haben wir am letzten Samstag der Firma den Auftrag erteilt 36 Hochbetten zu fertigen.


Fundamentlegung für Eines der Toilettengebäude

Wir möchten uns für alle Hilfen, die wir in diesem Jahr erhalten haben noch einmal ganz herzlich bedanken! Euch und Euren Familien wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2005!!

Gut Pfad!

Dorothée und Michael Boecker
 
    
Sawubona
Helfen Sie jetzt:

Entwicklungshilfe
Don Bosco e.V.

IBAN: DE87 4506 0009 0032 7855 10
BIC: GENODEM1HGN

Kto.: 327 855 10
BLZ: 450 600 09
Märkische Bank e.G.