Zurück zum Archiv...

Die Arbeit im Projekt - der vierzehnte Bericht

Liebe Gruesse aus Deutschland!

Nach einem sehr heißen, fast schon afrikanischen Sommer, möchten wir uns noch einmal mit den aktuellen Infos zum Kinderheim Don Bosco zurück melden.


Andrang vor der Bürgerhalle Dahl

Wie schon im letzten Rundschreiben angekündigt, fand am 18. August ein Benefiz-Rockkonzert in der Bürgerhalle Dahl statt. Mit der Unterstützung von zahlreichen Freunden und Bekannten konnte ein Reinerlös von 4.500 Euro erzielt werden, den wir für die Finanzierung des 2. Schlafgebäudes verwenden konnten. An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an alle, die bei der Vor- und Nachbereitung geholfen haben. Schon nach drei Wochen fand ein ähnliches Konzert in Köln Königsdorf statt. Zahlreiche andere Aktionen werden momentan von Spendern initiiert. Wenn viele Hände an vielen Orten….


"Die Aufschneider" live

Das 2. Schlafgebäude ist fast fertig gestellt. Z.Z. werden die Wände verputzt und die letzten Elektroleitungen verlegt. Die Holzfirma vor Ort hat schon angefangen die komplette Ausstattung des 2. Gebäudes herzustellen. Neben Doppelbetten, Schränken und Schreibtischen, benötigen wir zusätzliche Stühle, Tische und vieles mehr.


"Punch 'n' Judy" live

Am 10. November werden wir mit einigen Pfadfinderfreunden vor Ort sein und das 2. Gebäude mit den vorhandenen Möbeln einrichten. Am 20. November sollen 24 Kinder in das neue Gebäude aufgenommen werden. Alle Helfer haben sich bereit erklärt ihren Jahresurlaub für die o. g. Aktion zur Verfügung zu stellen. Die Flüge und Kosten des Aufenthaltes werden ebenfalls von den Beteiligten getragen. Danke!!

Den Kindern geht es gut und sie freuen sich riesig darüber, dass an dem neuen Gebäude jeden Tag gebaut wird und es natürlich eine Menge zu erleben gibt. Leider ist eine unserer Mitarbeiterinnen (Thobile Majola) an AIDS erkrankt und liegt schon seit einigen Wochen im Krankenhaus. Da die Arbeit am Kinderheim weiter gehen muss, haben wir eine zusätzliche Frau eingestellt. Frau Majola wird natürlich weiter von uns unterstützt und bekommt ihr volles Gehalt ausgezahlt.

Wir freuen uns riesig darüber, in 5 Wochen die Fortschritte mit eigenen Augen sehen zu können und dann aus erster Hand über das Erlebte zu berichten.

Wir wünschen Euch und Ihnen einen hoffentlich sonnigen und goldenen Herbst und verbleiben mit einem herzlichen Gut Pfad!!

Dorothée und Michael Boecker
 
    
Sawubona
Helfen Sie jetzt:

Entwicklungshilfe
Don Bosco e.V.

IBAN: DE87 4506 0009 0032 7855 10
BIC: GENODEM1HGN

Kto.: 327 855 10
BLZ: 450 600 09
Märkische Bank e.G.